Musik auf iphone herunterladen

Heruntergeladene Inhalte sind organisierte Wiedergabelisten, Künstler, Alben und Songs. SoundCloud ist wahrscheinlich der beste Weg, um zu lernen, wie ich Musik auf meinen iPod oder iPhone herunterlade. Während Sie vielleicht nicht die ursprüngliche Version eines Songs finden, gibt es hier jede Menge Remixe und Cover. Navigieren Sie grundsätzlich einfach zur Website, auf der die MP3-Datei gehostet wird, und tippen Sie auf die Schaltfläche Download. Safari wird nun fragen, ob Sie es herunterladen möchten. Tippen Sie auf Download-Taste, um den MP3 herunterzuladen. Es wird nun in der Datei-App gespeichert. Standardmäßig wird die Datei im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert. Aber Sie können zu Einstellungen -> Safari gehen, um den Download-Speicherort zu ändern. Sobald die Musik heruntergeladen wurde, können Sie auf die Schaltfläche Teilen tippen, um die Musik an jeden Mediaplayer wie VLC zu senden.

Es wird bereits von über 30 Millionen Menschen genutzt und ist einer der größten Streaming-Dienste der Welt. Meistens wird es von iOS-Nutzern verwendet und lässt Sie auch lernen, wie man Musik auf dem iPhone 6 herunterlädt. Es hat keine Web-Version, ist aber für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Während Musik von Streaming-Diensten technisch nicht auf Ihr Telefon “heruntergeladen” wird, stört sie die Unterscheidung vielleicht nicht – solange Sie eine Internetverbindung haben. Es gibt viele Streaming-Dienste mit Apps für das iPhone, und eine Reihe von ihnen lassen Sie kostenlos hören (obwohl Sie die gelegentliche Anzeige hören müssen, genau wie Radio). Hier sind ein paar der vielen Streaming-Apps, die Sie mit kostenloser Musik auf Ihrem Handy verbinden können: eSound ist eine der wenigen Apps im App Store, die Ihnen Zugang zu einer riesigen Bibliothek beliebter Songs gibt. Und Sie können Songs für den Offline-Einsatz herunterladen. Das einzige Problem ist, dass die App werbefinanziert ist und viele Videoanzeigen hat. Aber es gibt einen Weg, um das zu umgehen.

Suchen und laden Sie die Musik herunter und hören Sie sie dann offline an. Verwenden Sie die App “Browser ist Dokumente”, um einen Link zu besuchen, der die MP3-Datei hostet. Es kann jede Website sein, die kostenlose Musik-Downloads hat. Und tippen Sie dann auf die Download-Schaltfläche, um den Download-Manager der App zu öffnen. Sobald der Download abgeschlossen ist, können Sie darauf tippen, um den Song abzuspielen, oder Sie können die Menü-Schaltfläche verwenden, um ihn in einen anderen Ordner zu verschieben oder ihn mit einer App wie VLC zu teilen. In der Musik-App für iOS und iPadOS können Apple Music-Abonnenten Songs und Videos für die Offline-Nutzung hinzufügen und herunterladen. Hier erfahren Sie, wie Sie Musik auf Ihrem iPhone, iPad oder iPad touch herunterladen, anzeigen und löschen können. Eigentlich Free MP3Box ist eine Streaming-Musik-App, aber es scheint die beste Lösung zu sein. Mit ihm müssen Sie nicht Ihren Kopf über all diese Downloads zu stören, Speicherplatz zu finden, etc. Der letzte, aber nicht zuletzt ist Groove, eine Musik-App von Microsoft. Neben Google Play Music bietet es seinen Dienst für mehrere Plattformen an. Für 9,99 $ pro Monat können Sie über 40 M hochwertige Tracks ohne Werbung genießen.

Darüber hinaus können Sie mit dem Groove-Service die Tracks und Alben, die Sie mögen, auf Ihr iPhone herunterladen. Wenn Sie Groove ausprobieren möchten, können Sie eine 30-tage-Testversion erhalten und entscheiden, ob Sie sich damit wohlfühlen. Falls Sie heruntergeladene Musik entfernen möchten, die offline gespeichert wurde, schalten Sie einfach den Schalter auf die Aus-Position. Dadurch wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei. Amazon Prime Music, wie es aus dem Titel heißt, ist ein Musik-Streaming-Dienst von Amazon angeboten. Sie können sofort ein Jahresabonnement erwerben oder eine kostenlose Testversion für 30 Tage erhalten.

This entry was posted in غير مصنف. Bookmark the permalink.