Android apps lassen sich nicht downloaden

Fehler RH-01 ist ein Serverfehler, der Sie daran hindern kann, Apps aus dem Play Store zu aktualisieren oder herunterzuladen. Also ich versuche, Instagram und Twitter herunterzuladen, aber es sagt immer, Authentifizierung erforderlich und dann sagt es mir, in meinem google acc anmelden. (Was ich bereits bin) und es lädt die meisten anderen Apps nur gut und es gibt absolutley keine Einschränkungen gesetzt. Kannst du mir helfen? Wenn Sie Apps bereits ohne Probleme heruntergeladen haben und dies das erste Mal ist, dass Sie ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, wenn es darum geht, Apps von Google Play herunterzuladen, kann ein Neustart des Geräts hilfreich sein. Mit Hilfe eines Neustarts sollten Sie in der Lage sein, dieses Problem zu beheben, ohne auf Ihrem Gerät eine gründliche Fehlerbehebung zu finden. Jede neue Hauptversion von Android kommt mit einer Handvoll neuer Funktionen und Verbesserungen, die Apps nutzen können. Wenn eine App auf eine dieser Funktionen angewiesen ist, die Sie nicht haben, funktioniert sie möglicherweise überhaupt nicht. Es macht keinen Sinn, Ihnen die Installation der App zu ermöglichen, wenn dies der Fall ist. Zusätzlich zu den oben beschriebenen Hardware-Anforderungen haben viele Apps auch Software-Anforderungen in Form der Android-Version Ihres Telefons. Um dies zu überprüfen, besuchen Sie die Seite der App auf der Weboberfläche von Google Play. Scrollen Sie nach unten, und Sie finden es als Erfordert Android im Abschnitt Zusätzliche Informationen. Wenn Sie einen Werksreset durchlaufen haben oder ein neues Gerät einrichten, besteht die Möglichkeit, dass neue Apps überhaupt nicht heruntergeladen werden. In diesem Fall sagt der Play Store “Ausstehender Download” für alles in der Warteschlange.

Endlich behoben. Arbeitete an einem Tablet für 3 Tage, Upgrade OS auf Version 8.1, Rooting es, ausführen APS, um Google Play und Google play Services zu installieren und schließlich herausgefunden, dass es ein Problem mit der SD-Karte war. Ich entfernte die SD-Karte und ließ Google spielen und spielen Dienste aktualisieren und jetzt System funktioniert. Legen Sie SD-Karte zurück und aktualisiert dann alle Apps mit Google Play, die es benötigt. Ich habe eine Reihe von Apps auf der SD-Karte installiert, um auf internem Speicher zu speichern. Ich hatte alle Korrekturen im Artikel außer Werksneustart oder Löschen aller Daten und Apps ausprobiert, aber nichts funktionierte. Die Ursache ist, dass es etwas auf der SD-Karte gab, auf das das Google-Framework immer wieder zugreifte und scheiterte, als völlig unabhängige Apps wie YouTube geöffnet wurden. Ich vermute, dass das Google-Framework aktiviert würde, wenn YouTube gestartet wurde und versuchen würde, auf die SD-Karte zuzugreifen und zu scheitern, oder es gab etwas, das auf der SD-Karte (An App) aktualisiert werden sollte und im Hintergrund fehlschlagen sollte, um dann als “Google Play hat angehalten” zu erscheinen. Ich würde hoffen, dass ein Artikel geschrieben werden könnte, um zu zeigen, wie das Google-Framework in den Debug-Modus versetzt wird, damit ein Protokoll generiert werden kann und es einfacher wäre herauszufinden, warum ein Dienst fehlgeschlagen ist, anstatt eine generische Nachricht zu senden. Ok so auf meinem Samsung Galaxy A50 Ich erkannte, dass ich keine neue App herunterladen konnte. Und ich war verwirrt, aber ich erkannte bald, dass der Grund, warum die Apps nicht herunterladen würden, war, weil ich Ultra Data Saving-Modus eingeschaltet hatte.

Es ist diese neue Funktion auf der Samsung One Benutzeroberfläche, die hilft, Daten zu speichern, indem die Realität bestimmte Funktionen umstrukturiert, die unter anderem Daten verwenden.

This entry was posted in غير مصنف. Bookmark the permalink.